NEU IM PROGRAMM ab September 2019

Röwa ECCO2 - 

Das Bettsystem nach Maß


Fragen Sie nach einer GRATIS
Messung. 


      Das Maß aller Dinge sind Sie



Jeder Mensch ist individuell. 

Deshalb ist es das Ecco2 Bettsystem auch - durch maßgenaue Anpassung. Größe, Gewicht, Körperbau, Schlafgewohnheiten. 


Jeder Mensch ist anders. Wichtig ist dabei die ergonomisch richtige Liegeposition. Die Wirbelsäule muss sowohl in Seiten- als auch in Rückenlage ihre natürliche Form behalten. Deshalb wird das Ecco2 Bettsystem an den Körper angepasst. Und zwar genau nach Ihren persönlichen Maßen.


Jeder MENSCH ist EINMALIG.
Darauf kann ich mich jetzt noch besser einstellen.
Das Röwa Ecco2-Schlafsystem bietet Ihnen konkret folgende Vorteile:

- Ich messe Sie aus und stelle Ihren Lattenrost genau auf Sie ein.
- Für den Lattenrost wird Buchenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  im eigenen Sägewerk verarbeitet (siehe zweitletzte Seite).
- Die Bettautomaten mit der patentierten Technologie mit
  0,0 Standby-Strom.
- Alle Produkte sind humanverträglich und schadstoffgeprüft.
- Ich empfehle dazu eine Ecco2-Matratze aus Naturlatex (85% Anteil)
  mit Bio-Baumwoll-Drell.
- Ich liefer und montiere Ihr neues Ecco2-Schlafsystem und stelle
  es auf Ihre Bedürfnisse ein.
- Eine Nacheinstellung bei Ihnen zuhause, ist für Sie kostenlos.
„sleepgreen Schlaf-Gut-oder-Geld-zurück-Garantie“

Das Bettsystem, das sich anpasst.

Bei Ecco2 passt alles zusammen: Die gemessenen Körpermaße werden auf den Lattenrost übertragen. Die Matratze übersetzt diese Einstellung durch ihre besondere Geometrie und Beweglichkeit. Zusammen mit dem in der Höhe anpassbaren Nackenstützkissen bilden diese Elemente eine harmonische Einheit. Das Ergebnis ist ein Bettsystem, das genau der jeweiligen Person und ihren Schlafgewohnheiten entspricht. Und es ist so flexibel, dass es bei Veränderungen jederzeit neu eingestellt werden kann.


RoeWa_Ecco2_Betten NIKOLAUS KOLL.pdf

AKTIVIERUNG INNERER SELBSTHEILUNGSKRÄFTE

Heilung Jetzt Oktober 2019 Feldkirchen a.d. Donau.pdf

SEMINAR 

"DER GEIST DER BÄUME"

Im Laufe des Seminars werden
die TeilnehmerInnen teilweise
durch direkte Erfahrung, die
feinstofflichen Eigenschaften
folgender Baumarten
kennenlernen:
Apfel, Birke, Buche, Edelkastanie,
Eiche, Esche, Haselnuss,
Laerche, Linde, Olivenbaum,
Speierling, Tanne, Ulme, Wacholder,
Walnuss, Weide und Zypresse.

Programm:
Bäume, die unbekannten Lebewesen:
Lebensweise, Kommunikation, Zusammenarbeit, Zuneigung

Wichtigkeit der Bäume:
physische, energetische und geistige Bedeutung für Natur, Umwelt und Mensch.
Kommunikation der Bäume:
physisch (Form, Verhalten), feinstofflich (Energiefluss, Energiequalität),
geistig (Archetypen, Eigenschaften).
Mit Bäumen kommunizieren (erste Phase):
in der Natur beobachten und lesen,
praktische Erfahrung durch Begegnung mit verschiedenen Baumarten vor Ort.

Geist der Bäume als Heilmittel:
Entstehung, Herstellung, Bedeutung der 5 Komponenten, Verwendung.
Mit Bäumen kommunizieren (zweite Phase):
jeder Teilnehmer kommuniziert geistig mit einem Baum, anschließender Erfahrungsaustausch.

Eigenschaften der Bäume:
Beschreibung der Eigenschaften der restlichen Baumarten
.
Wahl des Baumes:
Möglichkeiten um einfach und leicht zu wählen.
SEMINAR GEIST DER BÄUME 3_20.cdr.pdf