AKUPUNKT-MASSAGE NACH TCM



Die traditionelle chinesische Medizin ist eine tausende Jahre alte Heilmethode. Vorrangiges Ziel ist es die Ursache – also die Wurzel – einer Erkrankung zu behandeln und nicht nur die Symptome einer Erkrankung. Eine der bekanntesten Anwendung der TCM-Medizin ist dabei die Akupunktur.  

Die Akupressur ist ein Behandlungsverfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie ist eng mit der Akupunktur verwandt. Allerdings werden hier keine Nadeln gesetzt, sondern bestimmte Reizpunkte der Haut durch Finger, Laser, Wärme oder elektromagnetische Impulse aktiviert. 

Aus meiner langjährigen Erfahrung arbeite ich hauptsächlich mit den Physiotron Minipointer der die Akupunkturpunkte noch effektiver stimuliert.

Die elektromagnetischen Impulse erzeugen eine positive Wirkung auf das biologische Gewebe und harmonisieren den Energiefluss im Körper. Die nadellose Akupunktur ist absolut schmerzfrei und verursacht keine Verletzungen.

Sie ist optimal bei Kindern und bei Erwachsenen, die Angst vor Nadelstichen haben.

Die nadellose Akupunktur lässt sich sehr vielfältig einsetzen. 

Sie dient der Vorbeugung und Behandlung verschiedenster körperlichen Beschwerden. 

Darüber hinaus dient sie der psychischen Stabilisierung. Bei übermäßiger Müdigkeit, Erschöpfung, Unruhe oder depressiver Verstimmung,  uinterstützt die Akupressur die Freisetzung von Energie und aktivert die Selbstheilungskräfte im Körper.

Um die Durchblutung und den Abtransport der Schlackstoffe im umliegenden Gewebe zu verbessern kombiniere ich diese Anwendung auch bei Bedarf mit TUINA Massage und Wärmeanwendungen.



Anwendungsgebiete:

Bewegungsungsapparat und der Wirbelsäule: wie bei Cervicalsyndrom, Schulter-Arm-Syndrom, Lumbalgie, Sacralgie, Lumboischalgie, 

Neurologisch: Trigeminusneuralgie, Migräne, Facialisparese, Hemiparese, Karpaltunnelsyndrom,  Schmerzen.

Interne: Schlafstörung, Herzunruhe, Gastritis, Durchfall, Obstipation, Hyoertonie, Ödem, Bronchitis, Asthma bronchiale, Erkältungen.

Gynäkologisch: Regelbeschwerden, Wechselbeschwerden, Geburtsvorbereitung

Am Beginn jeder Erstbehandlung nach traditionell chinesischen Gesichtspunkten steht eine genaue Anamnese. Im Anschluss erfolgt eine Diagnosestellung nach TCM mit Hilfe der Zungen- und Pulsdiagnostik.


Die traditionelle chinesische Medizin setzt bei der Ursache an und versucht, diese zu eliminieren, anstatt nur Symptome zu behandeln.




 


Die Anwendung  ersetzt nicht den Arztbesuch!

Die Erstuntersuchung dauert ca. 30 min.  

Preis: 30,--€


Die nachfolgenden Behandlungen 50 min.  

Preis: 60,--€