WORKSHOP " DER GEIST DER BÄUME"

Im Laufe des Seminars werden
die TeilnehmerInnen teilweise
durch direkte Erfahrung, die
feinstofflichen Eigenschaften
folgender Baumarten
kennenlernen:
Apfel, Birke, Buche, Edelkastanie,
Eiche, Esche, Haselnuss,
Laerche, Linde, Olivenbaum,
Speierling, Tanne, Ulme, Wacholder,
Walnuss, Weide und Zypresse.

Programm:

Bäume, die unbekannten Lebewesen:
Lebensweise, Kommunikation, Zusammenarbeit, Zuneigung.

Wichtigkeit der Bäume:
physische, energetische und geistige Bedeutung für Natur, Umwelt und Mensch.

Kommunikation der Bäume:
physisch (Form, Verhalten), feinstofflich (Energiefluss, Energiequalität),
geistig (Archetypen, Eigenschaften).
Mit Bäumen kommunizieren (erste Phase):
in der Natur beobachten und lesen,
praktische Erfahrung durch Begegnung mit verschiedenen Baumarten vor Ort.

Geist der Bäume als Heilmittel:
Entstehung, Herstellung, Bedeutung der 5 Komponenten, Verwendung.

Mit Bäumen kommunizieren (zweite Phase):
jeder Teilnehmer kommuniziert geistig mit einem Baum, anschließender Erfahrungsaustausch.
Eigenschaften der Bäume:
Beschreibung der Eigenschaften der restlichen Baumarten.

Wahl des Baumes:
Möglichkeiten um einfach und leicht zu wählen.


Nachdem ich im Frühsommer 2016 die ersten Erfahrungen mit dem Geist der Bäume sammeln durfte
und im August den Landwirtschaftsbetrieb von Hubert Bösch und Lucilla Satanssi besucht hatte, war ich sehr begeistert. Ein Platz voller Harmonie und Kraft.
Die Sorgfalt der Arbeit, der Respekt zur Natur und die Liebe zu Ihrem Betrieb machen sich in den
Naturessenzen bemerkbar.
In jahrelangen Forschungen haben Hubert und Lucilla die Bäume studiert und bringen uns nun die
unterstützenden Eigenschaften der Bäume näher.
Ich freue mich, dass Hubert und Lucilla nach dem erfolgreichen Workshop's in den letzen Jahren wieder
nach Österreich kommen und lade Euch ein, an dem Seminar

“DER GEIST DER BÄUME” teilzunehmen.

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgendes Seminar an:

Seminar: Der Geist der Bäume

DERZEIT KEIN TERMIN GEPLANT!!!!!

28. und 29. März 2020 jeweils von 9:00 - 17:30 Uhr

Seminarpension Schlossbergweg 10, A - 5163 Mattsee Tel 0043/6217/6749 E-Mail post@sterntaler-mattsee.at

Name, Vorname:_______________________________________________________
Anschrift: _______________________________________________________________
Telefonnummer: ________________________________________________________
Email: _________________________________________________________________
Anmerkungen: __________________________________________________________
_______________________________________________________________________
_______________________________________________________________________
Die Teilnahmegebühr beträgt 260,- Euro 230,--€ bei Überweisung bis 10.1. 2020
Konto: Nikolaus Koll,
IBAN: AT 45 3473 2801 00031021,
BIC: RZOOAT2L732
Zimmerkosten für Seminarteilnehmer in der
Seminarpension 50--€ inkl. Frühstück in Einzelzimmer.
https://www.sterntaler-mattsee.at/
Bitte gib bei der Reservierung an, dass Du am Seminar teilnimmst.
Die Anmeldung wird nach Einzahlung der Seminarkosten sofort bestätigt.
Bei einer Absage der Teilnahme wird folgende Bearbeitungsgebühr fällig:
• bis 4 Wochen vor dem Seminar: 50,- Euro • bis 2 Wochen vor dem Seminar: 100,- Euro
Bei einer Absage zu einem späteren Zeitpunkt wird die komplette Seminargebühr fällig.
Das Programm kann je nach Wetterlage und Wünsche der Teilnehmer Änderungen erfahren.
Es wird bei gutem Wetter zum großen Teil im Freien abgehalten, aber auch bei schlechtem Wetter wird es
teilweise im Freien stattfinden. Ich empfehle deshalb, entsprechende Kleidung und Schuhe mitzubringen.
________________________________ ________________________________
Ort, Datum Unterschrift
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!